Beckenbodenproleme verstehen

Vier grundlegende Bereiche der Beckengesundheit und ihr Einfluss auf Narbengewebe

Ellen Heed & Kimberly Johnson

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit den vier grundlegenden Bereichen funktionaler Gesundheit:

Biomechanik – Angeborene Flexibilität

Ergonomie – Haltung

Umweltfaktoren oder toxische Einflüsse

Biochemie - Ernährung

Folgende Aspekte spielen in oben genannten Bereichen eine Rolle:

  • Medikamente und der Gebrauch von Freizeitdrogen
  • Emotionen
  • Bewusstes (umständebedingtes) Traume und unbewusstes Trauma
  • Soziale Einbindung und emotionale Intelligenz
  • Affektregulierung
  • Narbengewebe
  • körperliche Verletzungen
  • Chirurgische Eingriffe und Strahlentherapie
  • Haltungskompensation

Von diesen Bereichen ist Narbengewebe das am wenigsten erkannte und anerkannte Hindernis für vollkommende Gesundheit und es kann auf unterschiedliche Art auf die Beckenfunktion einwirken:

  • Prolaps
  • Inkontinenz
  • schmerzhafter Geschlechtsverkehr
  • Dysfunktionen des Beckenbodens
  • chronische Schmerzen
  • Schmerzhafte Menses
  • Verdauungs- und Ausscheidungsprobleme

Die Arbeit an Narbengewebe ist ein direkter Weg, die Beckengesundheit zu beeinflussen und sie wird in diesem eHealth-Vortrag behandelt.

Lernen Sie unseren Referenten kennen

Über eHealth Learning

Inspiring professionals worldwide Wordlwide online learning and teaching community. We offer online talks, video courses, live broadcasts and other learning resources.

Kontakt

Wyndham Barns
Corton Denham
Sherborne, Dorset
DT94LS UK

Telefon : +44 (0) 1963 220845
Email: info@ehealthlearning.tv